Deutsch-Ungarische Gesellschaft

in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

DUG-Besuchergruppe bei Volkmar Klein im Deutschen Bundestag

Bundestagsabgeordneter Volkmar Klein (CDU)© Volkmar Klein, Facebook

Eine Gruppe von Mitgliedern der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland aus Berlin und Umgebung besuchte auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein (CDU) im Dezember den Deutschen Bundestag. Dabei konnten sie zunächst von der Besuchertribüne aus die laufende Plenarsitzung verfolgen, bevor sich der Abgeordnete persönlich Zeit nahm, um sich den Fragen seiner Gäste zu stellen.

Volkmar Klein, direkt gewählt im Wahlkreis Siegen-Wittgenstein, ist selbst Mitglied der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft und in Ungarn ein nachgefragter Gesprächspartner. Er berichtete von seinen jüngsten Besuchen in Budapest, aber auch von seinem weltweiten Engagement als Sprecher der CDU/CSU-Fraktion für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Die DUG-Delegation war sichtlich be­ein­druckt von der Vielfalt seiner Aufgaben. Unverzichtbare Präsenz in seinem westfälischen Wahlkreis, um Bürger­an­lieg­en möglichst unmittelbar aufnehmen zu können, und internationale Ver­pflich­tun­gen gehen Hand in Hand. So stand nach dem Austausch mit der DUG auch gleich ein Treffen mit einem Regie­rungs­ver­tre­ter aus Neuseeland an. Zu Ende war der Sitzungstag des Bundestages für den Abgeordneten allerdings damit noch lange nicht.

Deutsch Ungarische Gesellschaft - Ein Besuch im Bundestag - Veranstaltung Deutsch-Ungarische Verbindungen